Sie befuhren den Radweg in nicht zulässiger Richtung, obwohl ein Radweg oder Seitenstreifen in zulässiger Richtung vorhanden war. Es kam zum Unfall. (TBNR 102176)

Infos zum Verstoß
  • Tatbestandsnummer 102176
  • Kategorie Unfall
  • § 2 Abs. 4, § 1 Abs. 2, § 49 StVO; § 24 Abs. 1, 3 Nr. 5 StVG; 7.3.3 BKat; § 19 OWiG
  • Gültigkeit: 28.07.2021
Bußgeld, Punkte und Fahrverbot
  • 35,00 € Geldbuße
  • keine Punkte
Für den Verstoß "Sie befuhren den Radweg in nicht zulässiger Richtung, obwohl ein Radweg oder Seitenstreifen in zulässiger Richtung vorhanden war. Es kam zum Unfall." (TBNR 102176) wurden in den letzten 4 Wochen deutschlandweit noch keine Anzeigen gegen Falschparker erstattet.
Map Anchor

Jetzt anmelden und ausprobieren!

Enable JS to view Map!